Ich erfasse mit einer Kombination aus TCM Diagnostik, westlicher und integrativer Anamnese, sowie einer körperlichen Untersuchung unterschiedliche Komponenten in der Krankheitsentstehung. Ein möglicherweise bestehendes Ungleichwicht in Körper & Geist kann nach einer ausführlichen Aufklärung mit Akupunktur, psychotherapeutisch-orientierten Gesprächen oder bei Bedarf auch mittels westlicher Medizin behandelt werden. Da Akupunktur auch als somato-psychische Behandlungsform angewendet werden kann, können neben Störungen im Bewegungsapparat, Schmerzen, gynäkologischen, uro-genitalen und inneren Erkrankungen auch psychische Erkrankungen in Kombination mit Gesprächsinterventionen behandelt werden.

Die Akupunktur kann über die starke Parasympathikus-Stimulation Entspannung erzeugen. Somit wird sie auch in der Prävention von Stresskrankheiten eingesetzt.

 

 

Zusätzlich wird bei Bedarf nach einer ausführlichen Ohrdiagnostik mittels Ohrpotentiometer auch am Ohr genadelt.

 

Bei einer Aversion gegen Nadeln von Seiten der/s Patientin/en oder bei Kindern ist es möglich, die Therapie mittels Laser durchzuführen.

zurück zur Startseite: www.ziller-diechler.at